Donnerstag, 25. März 2010

Toffifee-Torte






Zutaten:

Für den Biskuitteig:
100 g Löffelbiskuits
100 g gemahlene Haselnusskerne
3 Eiweiß (größe M)
150 g Zucker
3 Eigelb
25 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver

Für die Füllung:
2 Päckchen Sahnefest
10 Toffifees
500 ml Schlagsahne
22 g Kakaopulver

Zum Bestreichen:
1 EL Zucker
2 EL Wasser
30 g Aprikosenkonfitüre

ca 14 Toffifees


Zubereitung:

1. Für den Teig Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle o.ä. zerdrücken. Haselnusskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
2. Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Eigelb mit dem restlichen Zucker ca 4 Min. cremig rühren.Das steifgeschlagene Eiweiß auf das Eigelb geben und unterheben.
3. Mehl mit Backpulver mischen, sieben, mit Löffelbiskuit und Haselnusskernen mischen und vorsichtig unter die Eimasse heben. Den Teig in eine Springform geben und bei einem vorgeheizten Backofen bei 180 C° 25-30 Min. backen.
4. Den Boden aus der Form lösen und erkalten lassen. Den erkalteten Boden einmal waagerecht durchschneiden.
5. Für die Füllung die Toffifees fein hacken(am besten im Mixer). Die Sahne mit dem Sahnesteif steifschlagen .
6. Unter die Hälfte der Sahne kommen die gehackten Toffifees und unter die andere Hälfte kommt der Kakao. Die Kakaosahne in einen Spritzbeutel mit Sternaufsatz füllen. Auf den unteren Boden mit der Kakaosahne von außen einen 3 cm breiten Rand spritzen, ein bisschen Sahne zum verziehren zurückbehalten.
7. Die Mitte des Bodens mit 3/4 der TOffifeesahne bestreichen und den oberen Boden drauflegen und andrücken.
8. Zucker mit Wasser unter rühren zum kochen bringen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Konfitüre dazu geben und solange kochen lassen bis die Masse anfängt anzudicken. Den oberen Boden damit bestreichen.
9. In die Mitte der Tortenoberfläche einen Kreis aus der restlichen Toffifeesahen streichen. Die Torte mit der restlichen Schokosahne verziehren und mit Toffifees ganieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen