Mittwoch, 22. Dezember 2010

Selbstgemachter Hamburger XXL ;)




Zutaten für die Brötchen:

250 g Mehl (evtl. ein bisschen mehr, falls der Teig etwas klebt)
1 TL Salz
65 g Öl (Sonnenblumenöl)
1/2 TL Zucker
1/2 Ei
125 ml warme Milch
21 g frische Hefe (oder 1 P. Trockenhefe)
etwas Sesam

Zubereitung:
Zuerst nimmt man die Milch und erwärmt sie. Dann löst man darin die Hefe und den Zucker auf. Kurz ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Mehl mit Salz, Öl, Eiweiß (Eigelb zum bestreichen aufheben)mischen. Dann das Milchgemisch dazu geben und alles gut durchkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig anschließend ca 1,5 Stunden zugedeckt ruhen lassen.
Dann aus dem Teig ca 4 gleichgroße Kugeln formen und dann etwas plattdrücken, sodass sie wie Brötchen aussehen (sie gehen nämlich noch auf) Dann auf ein backpapierbelegtes Backblech legen und mit dem Eigelb bestreichen und wer mag Sesam draufstreuen.
In den vorgeheizten Backofen bei 200°C backen bis sie goldgelb sind.

Den Rest kann man ja nach belieben belegen. Bei mir kommt Ketchup und Mayo drauf. Dann natürlich Fleisch(gehacktes)mit Käse drauf überbacken, Tomaten, Salat und natürlich gaaanz wichtig saure Gürkchen ;)
Schmecken 1000000 mal besser als das Papierkram von einer großen Fastfood Kette! :)

Kommentare:

  1. machallah da würd ich doch glatt reinbeißen xD die brötchen hast du selbst gebacken? sieht super aus, was macht der kleine?
    lg nassima

    AntwortenLöschen
  2. barakallahu feek ;) ja die brötchen hab ich selbst gemacht, ist das gleiche rezept wie die poca. aber inshallah schreib ich es nochmal auf,...
    ja hamdullah, dem kleenen gehts gut, hatten vorgestern unsere u4. und wie gehts deinem kleinen spross?wie alt ist er jetzt?
    salam ukhti un einen dicken kuss an dein würmchen ;)

    AntwortenLöschen