Dienstag, 27. April 2010

Himmbeer-Vanille-Rolle

Zutaten für Biskuitteig:

3 Eier (Größe M)
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
70 g Mehl
1 Msp. Backpulver

Himbeercreme:
150 g tiefgekühlte Himbeeren
250 g Mascarpone
2 EL (gehäuft) Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnefest/steif

Zitronencreme:
200 g kalte Schlagsahne
1 Pck. Quarkfein Zitrone (z.B. von Dr. Oetker) oder eine andere Geschmacksrichtung die man mag

Zubereitung:

Himbeeren auftauen lassen. Backofen auf 200 C° vorheizen.
Für den Biskuitteig die Eier auf höchster Stufe 1 Min schaumig schlagen.Dann mit Vanillezucker mit Zucker mischen und den unter weiterem Rühren 1 Minute einstreuen und die Masse weitere 2 Minuten schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und das kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und glatt streichen und für ca 8 Min backen.
Dann rausholen und mit dem Backpapier erkalten lassen.
Einer kleine Kastenform ( ich nehm immer eine Rehrückenform) mit etwas Butter einpinseln und mit Frischhaltefolie auslegen.
Biskuitplatte umdrehen und das Papier abziehen. Die Platte nun einmal quer halbieren. Eine Hälfte in die Kastenform legen. Die andere Hälfte des Biskuitteiges in 3 gleichgroße Stücke schneiden.
Die Himbeeren mit der Mascarpone, Zucker, Vanillezucker und dem Sahnefest mischen.
Für die Zitronencreme Sahne mit dem Quarkfein in einen hohen Behälter tun und steif schlagen.
Nun die Hälfte der Zitronencreme auf den Biskuitboden in der Form streichen. Einen Boden auflegen und andrücken. Nun die Hälfte der Himbeercreme draufverteilen einen Boden nehmen drauflegen und andrücken. Die Creme nocheinmal wie oben draufgeben und zum Schluss den letzten Boden auf die Himbeercreme geben. Den Kuchen in den Kühlschrank stellen.(nur zum kühlen)
Zum servieren den Kuchen auf einen Teller stürzen und die Folie abziehen evtl. mit Puderzucker bestreuen. Fertig! Ein bisschen aufwendig aber es lohnt sich ;)

1 Kommentar:

  1. Salam aleikum, mashallah.Wie mann Biskuitrolle macht musst du mir mal zeigen. Aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen wird die immer zu hart und bricht dann.Also sie lässt sich nicht rollen. Und die Deko ist natürlich auch wie immer perfekt ;))
    Liebe Grüße Saliha

    AntwortenLöschen