Dienstag, 4. Mai 2010

Zigarren-Börek

Zutaten:

Börekteig (beim Türken oder Chinesen)
Öl zum fritieren
Ei
Füllung nach belieben:
Schafskäse
Petersilie
oder
Hack
Frischkäse
Zwiebel
oder
Kartoffelbrei (natürlich selbst gemacht)
Ei
Frischkäse


Zubereitung:
Den Börekteig auftauen und in ein feuchtes Tuch einschlagen, damit er nicht austrocknet. Dann ein Stück nehmen ddie Ränder mit dem verquirltem Ei etwas einstreichen und nach belieben füllen. Dann die Seiten links und rechts einklappen und als eine Art "Zigarre" zusammen rollen. Ins heiße Öl geben (schön auf die Fingerchen aufpassen!!!) und sie goldbraun werden lassen. Dann auf ein Küchencrep legen, damit sie nicht zu fettig sind, und schon kann los gefuttert werden. Passt übrigens super zu Suppe oder auch Salat! ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen