Freitag, 25. Juni 2010

Cupcakes


Zutaten für den Teig (ca. 24 Stück):
350 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
225 g Butter oder Margarine
300 g Zucker
1 Paket Vanillezucker
4 Eier
150 ml Milch
Zubereitung:
Zwei Muffinbleche mit Papierförmchen auslegen. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Mehl mit Backpulver und Salz mischen. In einer Schüssel Butter und Zucker sehr schaumig rühren, die Eier einzeln gut untermixen. Mehl und Milch abwechselnd unterrühren. Teig in die Muffinformen geben (zu maximal zwei Dritteln füllen) und etwa 20 bis 25 Minuten backen. Ganz abkühlen lassen, mit Vanille-Buttercreme bestreichen und mit Gebäckschmuck dekorieren.
Zutaten für die Buttercreme:
225 g Butter
500 bis 700 g Puderzucker
100 ml Milch
2 EL Vanille-Sirup (DaVinci etc. für Kaffee)
Bunter Lebensmittelfarbe (habe die Pulverform genommen)
Zubereitung:
Zimmerwarme Butter mit der Hälfte des Puderzuckers, der Milch und dem Vanillearoma drei bis fünf Minuten cremig rühren. Anschließend einzeln immer eine weitere Tasse (100 g) Puderzucker zugeben und jeweils zwei Minuten mixen, bis sich die gewünschte Konsistenz ergibt. Wenn es warm ist sollte man sich mit der Butter beeilen, weil sie schnell schmilzt;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen